spiegel.mädels </head> <body>

naviabout usgoals


On my way!

Hallo Mädels!

Mein heutiges Gewicht weiss ich leider nicht. Wie gesagt es gibt beim Freund daheim keine Waage und ich wiege mich prinzipiell nur am Morgen nachdem ich auf dem Klo war auf leerem Magen.

Ich kann nicht viel mehr machen als heute alles richtig machen damit es Morgen "bestmöglich" aussieht.

Mein Essen heute besteht aus:

-> Frühstück nehm ich eh nie welches zu mir.

Mittag:

-Wasser (Standard... so viel wie ich halt durst habe während des Tages)
-1 Portion Salat (218kcal steht drauf? könnte mir aber vorstellen das es mehr ist...)
-ca. 100g Trauben (grün) weiss nicht wieviele kcal das sind.

Abendessen..... will ich einfach keines zu mir nehmen. Mein erklärter Plan für heute ist es bei Salat und Trauben zu bleiben und nichts mehr dazu zu nehmen.

Drückt mir die Daumen das ichs durchziehe und nach dem Mittagessen den Rest des Tages mit Wasser und ungesüsstem Tee verbringe.

Ich bin sehr motiviert. Ich fühle "die Freude" wieder aufkommen, die man kriegt wenn man sieht das man einen "Plan" hat, wenn man weiss DAS ist alles was ich heute essen werde und mehr nicht.

Wenn man merkt wie man einen Schritt in die richtige Richtung macht. Es ist toll. Es kann einfach nur besser werden. <3

Hoffentlich schwappt einwenig meiner Motivation auf euch über, damit bei euch auch alles klappt wie ihr es euch wünscht.

Liebe Grüsse und viel Erfolg! <3
15.11.12 11:29
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(15.11.12 11:40)
Hey,
ich glaube, du solltest eher genug gesunde Sachen essen, statt gar nichts. Sonst kannst du vielleicht erstmal abnehmen aber es kommt garantiert ein Jojoeffekt. Dein Körper bemerkt nämlich dass er zu wenig Essen bekommt und du bekommst Heißhungerattacken (egal wie diszipliniert man ist, man kann es einfach nicht verhindern). Also mein Rat: Iss gesunde Sachen! (Vollkornbrot, -nudeln, -reis, viel Gemüse, auch Obst, eine kleine Hand voll Nüsse) Dann musst du keinen Hunger haben und nimmst trotzdem ab (vielleicht langsamer, dafür kein Jojoeffekt). Wenn du dich ein bisschen reindenkst, gibt es auch viele leckere Rezepte, die du alle mal ausprobieren kannst.
Außerdem hab ich überall gelesen, dass man sich vielleicht einmal die Woche wiegen soll, nicht jeden Tag.
Das sollte jetzt nur ein Tipp sein Wenn du auf den ganzen Abnehmblogs herumliest, siehst du, dass die meisten, die mit wenig Essen abnehmen wollen, ziemlich am kämpfen mit Heißhunger usw. sind.
Ich wünsche dir (euch?) auf jeden Fall viel Erfolg!

LG die Namenlose


Neria / Website (15.11.12 12:22)
Hallo Liebe Namenlose
Danke für deine Meinung dazu. Ich freue mich das du mir geschrieben hast.

Ich denke zum Thema "gesundes Essen" bin ich mit Salat und Früchten, Tee ohne Zucker nicht schlecht dabei.

Das mit Heisshunger-Attacken kenne ich. Ist ein mühsames Problem wenn mans mit "wenig essen" versucht. Ich gebe mein bestes damit ich die entweder überstehe, oder genug gesundes Esse damit ich keinen hunger kriege aber dennoch nicht zunehme.

Vielleicht bin ich am Anfang einfach noch einwenig zu radikal, aber so ist es doch meistens wenn man "wiedermal" mit abnehmen beginnt oder?

Das wegen dem Wiegen, ich weiss das einmal pro Woche auch reichen würde aber jetzt für am Anfang bin ich einfach zu gespannt ob mein neues Essverhalten Wirkung zeigt, plus wenn ich sehe das es "schief läuft" = mehr Gewicht drauf als am Vortag kann ich schneller reagieren als nur bei einmal pro Woche wiegen. Aber das wird sich mit der Zeit dann ergeben denke ich.

(Es ist ein Blog für uns 3 - nur ist der sehr neu und die anderen 2 haben noch nichts eingetragen. wird schon noch werden.)

Danke vielmal für die lieben Wünsche Namenlose. Sofern du auch gerade beim abnehmen bist wünsche ich dir auch viel Erfolg und bis vielleicht ein andermal auf unserem / vielleicht sogar deinem Blog. <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Willkommen
Klickt und lest euch durch!

Startseite
Gästebuch
Kontakt



Gratis bloggen bei
myblog.de